Keine Kommentare

Cruisewinkel wird achtes Unternehmen in der Gruppe – Die e-domizil GmbH setzt weiter auf Internationalisierung – Kreuzfahrtsparte wird ausgebaut.

Nach Jahren sehr guter Geschäftsentwicklungen vergrößert sich die Kreuzfahrtsparte (e-hoi.de) der e-domizil-Unternehmensgruppe weiter. Seit dem 16. Juli 2015 gehört der Online-Vertriebler für Kreuzfahrten, Cruisewinkel, zur e-domizil GmbH. Cruisewinkel ist auf die Märkte in den Niederlanden (www.cruisewinkel.nl) und Belgien (www.cruisewinkel.be) spezialisiert und hat im Jahr 2014 etwa 10 Millionen Euro Umsatz generiert. Damit zählt es schon heute zu den Top drei der Online-Kreuzfahrt-Portale auf dem niederländischen und belgischen Markt.

Detlev Schäferjohann, Geschäftsführer der e-domizil GmbH, freut sich über den Zusammenschluss. „Wir sind überzeugt, dass dies ein weiterer, wichtiger Schritt im Rahmen unserer Internationalisierungsbestrebungen ist. Durch die Akquisition des niederländischen Unternehmens entwickeln wir uns neben den Quellmärkten Deutschland und Schweiz nun auch auf dem belgischen und niederländischen Markt zu einem der führenden Online-Vermittler von Kreuzfahrten. Mit Cruisewinkel haben wir eine erfolgreiche Marke mit kompetenten Fachleuten gewonnen.“

Die Geschicke von Cruisewinkel lenkt seit der Gründung Patrick Cépèro in der Funktion des Geschäftsführers. „Mein Team und ich freuen uns auf die künftige Zusammenarbeit und die neuen Möglichkeiten, die sich für uns aus dem Zusammenschluss mit e-hoi.de ergeben. Gemeinsam können wir in Europa weiter wachsen, voneinander profitieren und den Kunden ein breites Angebot bieten“, so Patrick Cépèro. Der Geschäftsführer bleibt auch in Zukunft weiter an Bord.

Sowohl in der Wahrnehmung bei den Kunden als auch in der Branche hat Cruisewinkel bereits einen hohen Stellenwert. Das zeigen nicht nur die erfreulichen Buchungszahlen, sondern auch Auszeichnungen wie „Beste Online Travel Agency 2015“ (Reisemesse in Utrecht) oder „Best Tour Operator in Cruises 2015“. Das Unternehmen beschäftigt derzeit 13 Kreuzfahrtexperten. Mit zwei Unternehmenssitzen in Amsterdam und Antwerpen bietet Cruisewinkel ein umfassendes Angebot an Kreuzfahrten weltweit und hat in seinem Portfolio insgesamt 109 Schiffe von 16 Reedereien im Premium- und Luxussegment. Unter der Marke „Cruise-vlieg“ vertreibt das Unternehmen auch die passenden Flüge zur Kreuzfahrt. Neben einer Bestpreisgarantie profitieren die Kunden darüber hinaus von der Cruisewinkel-Klubkarte, die gratis nach der ersten Buchung bestellt werden kann. Als erster Anbieter von Gay-Kreuzfahrten in den Niederlanden hat sich das Unternehmen mit dem Portal www.gay-cruise.nl einen Namen in der Branche gemacht.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.