3 Kommentare

Ein weiterer Kundenliebling steht fest! Wir gratulieren dem Ostseebad Damp zum Titel "Kundenliebling an der Ostseeküste"! Erfahren Sie in unserem Beitrag, was man sich in diesem reizvollen Ferienort auf keinen Fall entgehen lassen sollte. Mit unserer Infografik haben Sie alle Infos über den Urlaub in Damp auf einen Blick:

Direkt an der Eckernförder Bucht liegt der schöne Ferienort Damp, der vor allem bei Familien mit Kindern, Aktivurlaubern und Wellnessbegeisterten sehr beliebt ist. Zahlreiche Möglichkeiten für die aktive Freizeitgestaltung, aber auch zur Erholung bieten sich den angereisten Gästen das ganze Jahr über an – für sonnige wie auch verregnete Tage gibt es immer passende Aktivitäten, von actiongeladen bis entspannend. Veranstaltungen wie Live-Musik-Events, Kinderanimation, Beachvolleyball-Turniere am Strand, das Hafenfest oder auch das Ostsee Resort Festival runden das vielfältige Angebot ab und sorgen für die ganzjährige Abwechslung. Alle Highlights und die wichtigsten Infos sehen auf einen Blick auf unserer Infografik zu Damp.

Infografik: Urlaub in Damp an der Ostseeküste

Infografik Ferienhaus-Urlaub in Damp

Entspannung und Action im Gleichgewicht

Der Hauptstrand von Damp erstreckt sich entlang der Promenade mit Strandbar, Bistro, Café und Restaurant. Er ist in unterschiedliche Abschnitte eingeteilt und bietet Platz für Wassersport-Begeisterte, Erholungssuchende und Familien mit Kindern. Der Aktionsstrand steht ganz im Zeichen aller Sportfans, die z.B. beim Beachsoccer oder Beachvolleyball ihren sportlichen Ehrgeiz unter Beweis stellen können. Am Hauptstrand befindet sich auch ein FKK-Bereich. Am Südstrand befindet sich ein Hundestrand. Hier können Sie ebenfalls Wassersport in Form von Stand Up Paddling, Kajak oder Kanadier fahren ausüben.

Strand Ostseeresort Damp

Der gesamte Hauptstrand ist während der Hauptsaison von der DLRG überwacht und fällt flach ab, sodass er sich ideal für den Familienurlaub mit Kindern eignet. Außerhalb der Saison oder auch an Regentagen lohnt sich ein Besuch des Wellness-Bereiches des Ostsee Resorts Damp. Das „Vital Centrum“ erstreckt sich auf rund 4.000 Quadratmetern mit Blick auf die Ostsee. Acht verschiedene Saunen, ein Meerwasserschwimmbad, ein Ruheraum mit Meerblick, ein Entspannungspool, die Thalasso-Welt mit Wellness- und Massageanwendungen sowie Ayurveda-Anwendungen und ein Fitness-Gerätepark laden Sie zu ruhigen Wohlfühl-Momenten oder aktiver Erholung ein.

Entdeckerbad AußenpoolFür Familien mit Kindern lohnt sich hingegen der Besuch im Entdeckerbad mit Ostsee- und Außenbecken, einer knapp 100 m langen Rutsche mit Lichtprojektion und LED-Effekten sowie einer Breitrutsche, Entdecker-/Science- und Eventkuben und einem Saunabereich im Wikingerstil, in dem sich Eltern phantasievoll der Entspannung hingeben können, während die Kleinen die Wasserspaßangebote wahrnehmen. Jugendliche treffen sich in Damp vor allem an der Wakeboard- und Wasserskianlage, die besonders viel Action verspricht.

Maedchen klettert im Indoor Spaßpark Damp

Außerdem gibt es einen 3.500 Quadratmeter großen Indoor-Spaßpark, der auch an Regentagen für körperliche Auslastung sorgt. Hier finden Groß und Klein einen Skaterpark, einen Inline-Parcours, Waveboards, einen Squashcourt, zwei Tennis-Außenplätze, eine Badmintonhalle, eine Beachhalle sowie einen Kletterturm und ein multifunktionales Spielfeld, das teilweise gegen Gebühr reserviert werden muss, vor. Für Abwechslung während des Urlaubs in Damp ist also gesorgt – mit Sicherheit!

Aktiv in der Natur – auch mit Hund

Nicht nur die Ostsee selbst und die zahlreichen erschaffenen Freizeitangebote bieten Erholungssuchenden und Aktivurlaubern besonders viel Abwechslung. Auch die natürliche Umgebung des Ferienortes direkt am Meer lädt zu abwechslungsreichen Ausflügen ein. Angler erfreuen sich über viele Gelegenheiten zum Fischfang in der Ostsee und an der Schlei. Bei vielen darf dabei auch der Hund nicht fehlen, der im Ferienort Damp herzlich willkommen ist.

Hundestrand Ostsee Resort Damp

Wer nicht nur am Strand relaxen möchte, dem erschließen sich im Umland zahlreiche Rad- und Wanderrouten, die zu ausgedehnten Erkundungstouren einladen. Entlang der Schlei kann an heißen Sommertagen immer wieder Abkühlung im kühlen Nass gesucht werden, was sowohl Mensch als auch Hund erfreut. Lohnenswerte Ausflugsziele sind die 20 km entfernte Hafenstadt Kappeln oder das Ostseebad Eckernförde. Auch ein Besuch der rund 1,5 Stunden mit dem Auto entfernten Hansestadt Lübeck sollte beim Urlaub in Damp mit eingeplant werden. Übrigens: Das Ostseebad Damp ist einer der wenigen Ferienorte, die keine Kurtaxe erheben!

3 Kommentare für “Kundenliebling Damp – Ferien im Ostseebad”

  1. Dennis

    Ich bin in Damp Hafen Lieger und kann das in viele Punkten bestätigen,
    Was sehr dringend verbessert werden muss ist die Gastronomie vor ort, Das Essen aus dem SB Strand Local ist eher schlecht, vergleichbar. Hat was von einer Schlechten Rastplatz an der Autobahn, Dreckige Sanitär Anlage ( Betrifft die Hafen Lieger ) .

    Antworten
    • jogi

      Auch ich bin begeisteter Damper, aber in den letzten 2 Jahren hat es sich in Sachen Gastronomie u. Events wirklich verschlechtert. Ansonsten tut sich jetzt so langsam wieder was in Sachen Hafensanierung.

      Antworten
  2. Forst

    Ich fahre dieses Jahr das 10 Mal nach Damp – immer wieder schön! Ich miete jedesmal eine Ferienwohnung, bin also nicht auf die Gastronomie angewiesen. In Damp und im Umland gibt es viele Möglichkeiten für Unternehmungen, selbst bei schlechtem Wetter mit und ohne Kinder.

    Antworten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.