Keine Kommentare

Insa und Jürgen Müller-Popken gehören zu den von e-domizil ausgezeichneten Top-Vermietern. Wie viele Ferienhausbesitzer, verbinden auch Insa und Jürgen eine besondere Geschichte mit ihrem Ferien-Domizil. Welche Abenteuer ihren Weg zum Ferienhaus gesäumt haben, schildern sie in ihrer persönlichen Geschichte:

Name: Insa und Jürgen Müller-Popken
Alter: 40 und 65 Jahre
Vermieter bei e-domizil seit: Dezember 2011
Interessen: Abenteuer, Reisen, Motorrad
Motto: Wir sind Nomaden im Geiste, die das Leben lieben!

Insa ist 40 Jahre alt. Sie lebt seit 10 Jahren mit der Diagnose „Multiple Sklerose“. Ihren Beruf als Dramaturgin hat sie aufgegeben. Ihr Mann Jürgen ist 65 Jahre alt. Er hat über 30 Jahre lang als „Theatermacher“ gearbeitet. Die beiden leben über 20 Jahre zusammen und sind seit 11 Jahren glücklich verheiratet. Die beiden lieben das Abenteuer – und sie fordern das Leben gern heraus!

Wie alles begann…

Vor einigen Jahren fuhren sie sechs Wochen lang mit einem Miniwohnwagen durch Europa, um herauszufinden, auf wie engem Raum und wie lange sie entspannt zusammen leben konnten. Danach fuhren Sie mit dem Motorrad von Ostfriesland nach Paris, um für Insa einen Gehstock zu kaufen. Auch für diese Fahrt, hin und zurück, nahmen sie sich fast vier Wochen Zeit. Inzwischen wissen sie, auf wieviel Raum (ungefähr) sie gemeinsam leben wollen. Deshalb haben sie das „PINTO BLU – kleines Haus am See“ in Twist im Emsland gekauft. Da wollen sie einmal leben, wenn sie nicht mehr den 93-jährigen Vater von Jürgen betreuen werden (lang lebe der „alte Herr“!). Bis dahin jedoch stellen sie ihr reizendes Häuschen Urlaubs-Gästen zur Verfügung, damit sie hier glückliche Ferien verbringen. Die beiden geben sich sehr viel Mühe damit, das Haus persönlich, liebevoll und selbstverständlich sauber und ordentlich an ihre Gäste zu übergeben. Nicht ganz ohne Hintergedanken, denn Insa und Jürgen haben einen „Appell“ an Ihre Gäste:

„Sie können Ihrerseits helfen, dem Haus die gute Schwingung zu verleihen, die wir uns später wünschen, wenn wir uns dort einmal niederlassen werden.“

Ganz sicher sind sie sich aber nicht, ob sie das kleine Häuschen je ganz beziehen werden, eventuell wollen sie ja doch auf noch kleinerem Raum zusammenwohnen. Daher stellen sie jetzt auf dem gegenüberliegenden Seegrundstück noch einen neuaufgebauten Zirkus-Oberlichtwagen auf, denn man weiß ja nie. Dann können ihre Gäste weiterhin im kleinen Haus am See wohnen – oder aber umgekehrt.

Auszeichnung zum e-domizil Top-Vermieter

Nomaden im Geiste

Das Schlusswort überlassen wir Insa und Jürgen selbst, denn besser lässt sich ein Lebensmotto nicht wiedergeben:

„Wir nennen uns Nomaden im Geiste. Beruflich nennen wir uns heute freiberufliche Berufslose. Wir schreiben, wir musizieren, wir leben sparsam, wir reisen gerne, wir sind gerne Gastgeber, wir gehen mit bloßen Füßen regelmäßig übers Feuer, wir sind nie verlegen um Ideen und haben immer wieder neue Projekte. Wir lieben das Leben, als das, was es ist. Willkommen bei uns!“

Wenn Sie mehr über das charmante Ferienhäuschen von Insa und Jürgen erfahren möchten: Auf e-domizil.de stellen die beiden ihr „PINTO BLU – kleines Haus am See“ in aller Ausführlichkeit vor.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.