Keine Kommentare

Außergewöhnliche Unterkünfte für außergewöhnliche Menschen: Ob Luxus im Turm-Chalet, Heimeligkeit in einer ostfriesischen Mühle oder Abenteuer in einer italienischen Villa, e-domizil hat auch für außergewöhnliche Geschmäcker die passende Unterkunft parat!

Im Whirlpool das Bergpanorama bei Nacht genießen, gemeinsam gemütlich um den Mühlstein-Tisch sitzen oder durch historische Villen und ihre Parkanlagen streifen: e-domizil.de, das umfassende Buchungsportal mit über 450.000 Ferienhäusern und Ferienwohnungen in über 80 Ländern weltweit, präsentiert drei extravagante Unterkünfte, die im Gedächtnis bleiben und einen formidablen Urlaub für Pärchen, Familien oder Freundesgruppen garantieren.

Luxus pur im Vinschgauer Turm-Chalet

Turm-Chalet im Vinschgau

Über eine kecke Zugbrücke gelangen die Urlauber in das Innere des Turm-Chalets im südtirolischen Laces. Die Wohnfläche von rund 500 Quadratmetern ist auf vier Etagen aufgeteilt. Beide Schlafzimmer und das „Home Office“ verfügen über breite Fensterfronten, die einen Blick bis hin zu den Schweizer Alpen ermöglichen. Die Bäder bestechen mit kristallinem Marmor und ebenso die Küche ist modern eingerichtet. Das Wohnzimmer ist optisch durch einen großen Mauer-Holzheizofen vom Essbereich getrennt. In der holzgetäfelten Bibliothek mit gemauertem Ofen und gemütlicher Sitzecke entspannen die Gäste ebenso wie auf der riesigen Terrasse. Zu den Besonderheiten zählt auch das natürlich belassene Schwimmbecken mit Massagegrotte und Wasserfall, das an einen geheimnisvollen Bergsee erinnert. Die Gäste nutzen die finnische Sauna mit Aussicht ins Martelltal und eine römische Dampfsauna ummantelt von weißem Laaser Marmor. Der Höhepunkt ist der Whirlpool mit Panoramablick samt Bar, der zu romantischen Stunden einlädt. Direkt daneben befindet sich eine uneinsehbare und windgeschützte Terrasse mit Dusche unter freiem Himmel, Gasgrillstelle mit Kaminabzug und bequemen Möbeln.

Das luxuriöse Feriendomizil „TurmChalet“ kostet ab 5.240 Euro pro Woche bei einer maximalen Belegung von vier Personen. Die acht Zimmer gliedern sich in zwei Schlafzimmer, ein Wohnzimmer, eine Küche, zwei Bäder und zwei Toiletten. Außerdem stehen eine Vielzahl von Annehmlichkeiten wie Pool, Sauna, Bibliothek, Büro und mehrere Balkone zur alleinigen Nutzung bereit. www.e-domizil.de/ferienhaus/501119

 

Heimeligkeit pur in der ostfriesischen Sielmühle

Sielmühle mit Ferienwohnung in OstfrieslandDie liebevoll renovierte Siehlmühle steht am Eingang des Ortsteils Westerbur in Dornumersiel. Sie ist umgeben von einem großen, gepflegten Gartengrundstück mit Holzpavillon und Tischtennisplatte. Es gibt eine Terrasse mit Mobiliar, Grill, Sonnenliegen und Strandkorb. Die Windmühle ist heute nicht mehr in Betrieb, jedoch zeugen die gewaltigen Innenbalken sowie der zum Tisch umfunktionierte alte Mühlstein von ihrer aktiven Zeit und schaffen eine gemütliche und originelle Wohnatmosphäre. Die Zimmer sind über eine offene Holzwendeltreppe miteinander verbunden. Die Räumlichkeiten mit einem neuen Turmzimmer sind im regionaltypischen Landhausstil geschmackvoll und freundlich mit maritimer Dekoration eingerichtet.

Gerade am Deutschen Mühlentag am Pfingstmontag (25. Mai 2015) eignet sich die Unterkunft im technischen Denkmal. Aber auch darüber hinaus ist sie ein beeindruckender Ausgangspunkt für Familien, Freundesgruppen und Hundebesitzer zur Erkundung der Region. In der näheren Umgebung warten der Strand und das Meer mit Wassersportmöglichkeiten. Darüber hinaus befinden sich Tennisplätze, Reitmöglichkeiten, eine Fahrradvermietung, ein Minigolfplatz sowie eine Flugdrachenwiese in der Nähe. Es gibt außerdem einen Golfplatz, ein Kino und sogar einen kleinen Freizeitpark.

Die historische Windmühle bietet auf insgesamt vier Etagen rund 100 Quadratmeter Wohnfläche. Die Gäste nutzen eine große vollausgestattete Küche mit Essplätzen, drei Wohn-/Schlafzimmer, zwei Bäder sowie die schöne Terrasse im weitläufigen Garten. Eine Woche bei einer maximalen Belegung von sechs Personen kostet ab 577 Euro. www.e-domizil.de/ferienhaus/106512

Abenteuer pur in der italienischen Villa Albertina

Von Rittern und Prinzessinnen träumen Kinder in dieser historischen Unterkunft. Die Villa Albertina ist ein neogotisches Natursteinhaus aus dem 17. Jahrhundert und steht am Rande des alten Ortsteils Castello in Maccagno am nördlichen Ostufer des Lago Maggiore. Das 3.500 Quadratmeter große parkähnliche Grundstück umfasst vier Ferienwohnungen. Es gibt einen Außenpool mit Dusche und Sonnenliegen sowie Parkplätze zur gemeinsamen Nutzung. Die größte Unterkunft eignet sich für bis zu zehn Personen und umfasst die zwei Wohneinheiten „Rosa“ und „Loft“. Die Gäste nutzen den großen Wohnraum mit Kamin, einen großen Essplatz Villa Albertina am Lago Maggiore in Italiensowie eine vollausgestattete Küche. Neben einer Terrasse steht auch eine kleine Panorama-Dachterrasse zur Erholung zur Verfügung. Es gibt zwei Bäder sowie eine weitere kleine Küchenzeile. Neben mehreren Schlafzimmern ist eine Attraktion die Galerie in der zweiten Etage, die Gäste über das geschlossene Treppenhaus im Turminneren erreichen und wo zwei weitere Schlafstätten ebenso wie ein Aufenthaltsraum warten. Auf dem gesamten Gelände können sich die Kleinen nach Herzenslust austoben und träumen. Die Region rund um den Lago Maggiore hält zahlreiche Unternehmungsmöglichkeiten parat.

Das 144 Quadratmeter große Ferienhaus „Villa Albertina“ kostet ab 791 Euro pro Woche bei einer maximalen Belegung von zehn Personen. www.e-domizil.de/ferienwohnung/552653

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.