Keine Kommentare

Zeetours Cruises wird zehntes Unternehmen in der Gruppe – die e-domizil GmbH setzt weiter auf Internationalisierung und sichert sich Marktführerschaft in den Niederlanden.

Nach einem erfolgreichen Einstieg in den niederländischen Kreuzfahrtmarkt im Jahr 2015 durch die Übernahme des Portals cruisewinkel und einer sehr positiven Geschäftsentwicklung in allen Märkten im vergangenen Jahr vergrößert sich die Kreuzfahrtsparte der e-domizil-Unternehmensgruppe weiter. Seit dem 25. Januar 2018 gehört Zeetours Cruises aus Rotterdam zur e-domizil GmbH. Zeetours Cruises gilt als Begründer des Kreuzfahrtvertriebs in den Niederlanden und bringt fundierte Branchenexpertise in die Unternehmensgruppe mit. Die e-domizil GmbH übernimmt das B2B und B2C Geschäft des Unternehmens mit einem Gesamtumsatz von etwa 27 Millionen.

Detlev Schäferjohann, Geschäftsführer der e-domizil GmbH, und Patrick Cépèro, Geschäftsführer von cruisewinkel.nl, freuen sich über den Zusammenschluss. „Wir sind überzeugt, dass dies ein wichtiger Schritt ist, um unsere Marktposition deutlich auszubauen und insbesondere in den Niederlanden in den B2B-Bereich einzusteigen. Die Kombination aus unserer langjährigen Erfahrung in Deutschland und der fundierten Erfahrung von Zeetours Cruises motiviert uns, jetzt auch in diesem Segment in den Niederlanden zu wachsen. Wir freuen uns sehr auf die enge Zusammenarbeit mit den Reisebüro-Partnern von Zeetours,“ so Detlev Schäferjohann. Zeetours Cruises hat in den vergangenen Jahrzehnten enge und vertrauensvolle Geschäftsbeziehungen mit Partnern wie beispielsweise VakantieXperts, D-Reizen oder der Veluwegroep etabliert. „Mit Zeetours haben wir nicht nur den Marktführer in den Niederlanden für unsere Unternehmens-gruppe gewonnen, sondern auch kompetentes Fachpersonal. Das Know-how von Zeetours ergänzt sich hervorragend mit den Kompetenzen, die wir in den letzten Jahren aufgebaut haben,“ so Patrick Cépèro ergänzend. „Wir freuen uns sehr, dass der Fokus für den Wachstumskurs der Unternehmensgruppe in den Niederlanden bleibt. Rückblickend auf die letzten Jahre hat sich bei uns viel bewegt und wir konnten viel erreichen: eine verbesserte Buchungsplattform, die Erweiterung unseres Produktportfolios, die Implementierung von dynamischen Paketen, aber auch die Weiterentwicklung unserer bestehenden Pakete trugen maßgeblich zu unserem Umsatzwachstum von aktuell über 30 % bei,“ so Patrick Cépèro weiter.

Zeetours Cruises wurde 1962 als eine Joint-Venture von Holland America Line und Wagons-Lits gegründet und war seit 2006  nach einem Management Buy-Out Teil der De Reisspecialisten Groep. Marcel Veenhuizen, Geschäftsführer von Zeetours Cruises, untermauert die Vorfreude auf die künftige Zusammenarbeit. „Gemeinsam können wir Synergien besser nutzen, voneinander profitieren und auch das Portfolio für unsere Kunden weiter ausbauen. Durch den Zusammenschluss können wir unsere Marktposition in den Niederlanden verfestigen. Neue Möglichkeiten warten auf uns. Wir freuen uns auf die nächsten, gemeinsamen Schritte,“ so Marcel Veenhuizen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.