Kommentare deaktiviert für Winterurlaub im sonnigen Ferienhaus

Entdecken Sie beliebte Ziele wie die Kanarischen Inseln, Südafrika oder die Dominikanische Republik und genießen Sonne, Strand und Meer. Oder entscheiden Sie sich für wilde Abfahrten, Ski- und Snowboard-Spaß in Österreich, Italien oder Frankreich.

Wo am besten Winterurlaub verbringen

Skihütte oder Finca am Meer? Der Winterurlaub kann vielfältig sein. Ob Sie sich nach einem ereignisreichen Tag im Schnee in einer urigen Almhütte vor dem Kamin, in einem Wellnesshotel in den Alpen oder bei angenehmen Temperaturen mit den Füßen im Sand entspannen: Sie!

Winter adé – Sommerurlaub 2.0

Wer den kalten, regnerischen Temperaturen gerne den Rücken kehrt, der findet Ruhe und Entspannung womöglich eher an sonnenverwöhnten Orten. Tauschen Sie den Wintermantel doch einfach gegen einen feschen Badeanzug oder eine farbenfrohe Shorts und freuen sich darauf, wieder warme Sonnenstrahlen auf Ihrer Haut zu spüren. Gerade in den Wintermonaten locken europäische Inseln Urlauber mit ihren üppigen Landschaften und milden, sommerlichen Temperaturen.

Für aktive Urlauber ist der Winter in einer warmen Region wie ein Sechser im Lotto. Die sommerlichen, milden Temperaturen sorgen dafür, dass Sportbegeisterte und Bewegungsfreunde voll auf ihre Kosten kommen. In der Nebensaison sind Wanderwege oder Radwege nicht überfüllt und Sie werden in Ruhe die Natur genießen können. Nach einem spannenden Tag lassen Sie die Erlebnisse des Ausflugs in einem altstädtischen, lokalen Restaurant oder direkt am Meer Revue passieren und gemütlich ausklingen.

Diese Urlaubsziele lassen Sie im Winter nicht im Stich: Reiseziele für einen Strandurlaub im Winter

Kanarische Inseln – mildes Klima im Winter genießen

Strand Fuerteventura


Um in den kalten Wintermonaten etwas Sonne abzustauben, müssen Sie nicht um die halbe Welt fliegen. Wer innerhalb Europas bleiben möchte, hat mit den Kanarischen Inseln ein ausgezeichnetes Reiseziel gefunden. Die attraktive, vulkanische Inselgruppe im Atlantischen Ozean begeistert mit bizarren Lavalandschaften, malerischen Badebuchten und beeindruckenden Nationalparks. Die Temperaturen sind mild und erreichen im Winter circa 24°C bis 26°C – also ideal für einen Sommerurlaub in den Wintermonaten.

Winterurlaub in Südafrika

Südafrika Bergblick


Wenn bei uns der Winter längst eingezogen ist, können Sie sich darauf verlassen, dass es auf der anderen Seite der Welt ganz anders aussieht, denn dort ist Sommer. Setzen Sie sich in den nächsten Flieger Richtung Kapstadt und verbringen Sie einen tollen Winterurlaub in einem Ferienappartement oder -haus auf der sonnigen Südhalbkugel. Vielleicht überlegen Sie ja sogar, über Weihnachten und Silvester zu bleiben – es gibt zumindest viel zu entdecken. Wenn Sie sich gerne von der Natur faszinieren lassen, empfehlen wir Ihnen eine spannende Safaritour durch Reservate wie den Kruger-Nationalpark. Darüber hinaus laden multikulturelle Metropolen wie Kapstadt zum Sightseeing ein und an den Stränden des Indischen Ozeans ist Badespaß pur angesagt. Passende Unterkünfte für den Sommerurlaub im Winter in Südafrika finden Sie hier:

Winterurlaub in der Dominikanischen Republik

Palmen und Strand


Sie haben Lust auf klares, warmes Wasser, feine Sandstrände mit Palmen und eine Menge Sonne? Dann sollten Sie Ihren Winterurlaub in der Karibik machen. Genießen Sie nicht nur die Traumstrände, sondern lassen Sie sich in jedem Fall von den karibischen Klängen in den ursprünglichen Dörfern verzaubern. Besuchen Sie von Ihrer Ferienunterkunft aus ein paar Sehenswürdigkeiten wie etwa die Hauptstadt Santo Domingo, die mit ihrem historischen Kern zum UNESCO-Weltkulturerbe gehört. Neben uralten Palästen, Klöstern und Kirchen, können Sie sich auch von der beeindruckenden Natur inspirieren lassen. Tropfsteinhöhlen, Festungen, Wasserfälle und Ausflüge in beeindruckende Nationalparks, lassen Ihren Urlaub nicht langweilig werden.

Oder doch ganz anders – Winterferien im Schnee

Wer genug vom Sommer hat und den Winter voll auskosten möchte, ist zum Après-Ski in Italien, Frankreich und der Schweiz genau richtig.

Hier geht’s zum Beitrag: